Presse


22.10.2014 - Erste Group Spar-Barometer: Vom Sparstrumpf zum Online-Wertpapierdepot – so sparen Menschen in Zentral- und Osteuropa

Niedrige Zinsen auf klassische Sparprodukte haben Menschen in Zentral- und Osteuropa (CEE) nicht davon abgehalten, Geld für schlechte Zeiten zur Seite zu legen.

weiterlesen ...
imageimage

15.10.2014 - Sparstudie 2014: Gibt’s noch Futter für das Sparschwein?

Für das Sparschwein werden durchschnittlich 188 Euro monatlich vom Einkommen abgezwickt. 87 % der Österreicherinnen und Österreicher legen Geld für den Notgroschen bei Seite und 45 % sparen für die Altersvorsorge. Das Sparbuch bleibt weiterhin die Nr. 1 bei den Sparformen, wenn auch nur mehr mit 78 %.

weiterlesen ...
English

  • AKTUELLES

    Den CEE-6 Ländern wurde rund die Hälfte aller EU-Mittel für 2014-2020 zugeteilt, was ihr jährliches durchschnittliches BIP-Wachstum um bis zu 0,8 Prozentpunkte ankurbeln könnte.

  • TERMINE

    31.07.2014 - Ergebnisse zum 1. Halbjahr 2014