Presse


26.03.2015 - Österreichs Reiche werden reicher: Vermögens-Höchststand von 138 Milliarden Euro

Die vermögendsten Österreicher besitzen aktuell 138 Milliarden Euro und haben damit die Höchstmarke vom Vorjahr (130 Mrd. Euro) geknackt. Ende des Jahres werden es nach Schätzungen der Erste Bank bereits 147 Milliarden Euro sein. Outperformer im Portfolio sollten in den nächsten zwölf Monaten vor allem Aktien, Risiko-Unternehmensanleihen in Euro sowie in Lokalwährungen der CEE-Länder und Gold sein. Immobilien-Investments sind nach wie vor hoch im Kurs. Als aufkeimenden Trend werden Investments in Diamanten gesehen.

weiterlesen ...
Englisch

06.03.2015 - Erste Bank und Sparkassen steigern Betriebsergebnis um 16% auf 947 Mio. Euro

Betriebsergebnis steigt von 817,2 Mio. auf 947,2 Mio. Euro

weiterlesen ...
Englisch

  • AKTUELLES

    Den CEE-6 Ländern wurde rund die Hälfte aller EU-Mittel für 2014-2020 zugeteilt, was ihr jährliches durchschnittliches BIP-Wachstum um bis zu 0,8 Prozentpunkte ankurbeln könnte.

  • TERMINE

    27.02.2015 - Vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014