Aktionärsstruktur

per  20.04.2017

Streubesitz: 70,5%

1 Wirtschaftlicher Anteil Erste Stiftung
2 Wirtschaftlicher Anteil Sparkassen
3 Andere Syndikatspartner der Aktionärsvereinbarung Erste Stiftung, Sparkassen und CaixaBank
*Institutionelle und Private Investoren

Die Aktionärsstruktur kann Rundungsdifferenzen enthalten. Die auf dieser Webseite verwendeten Informationen beruhen auf Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Eine Garantie für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

Entwicklung Aktionärsstruktur und Kapital

Großaktionäre

ERSTE Stiftung

Fast 200 Jahre nach ihrer Gründung hat die damalige “Erste oesterreichische Spar-Casse” zwei Nachfolger: Der Operative ist die Erste Group Bank AG, die in Österreich und sechs anderen Ländern in Zentral- und Osteuropas als Retailbank für 15,8 Millionen Kunden tätig ist. Die Rechtsnachfolgerin ist DIE ERSTE österreichische Spar-Casse Privatstiftung (ERSTE Stiftung), die auf die ehemalige private Gesellschaft folgte, welche 100 %iger Eigentümer und Gründer der Sparkasse war. ERSTE Stiftung ist eine der größten Institutionen dieser Art in Europa. Die ERSTE Stiftung sichert einerseits die Zukunft der Erste Group Bank AG als unabhängiges Unternehmen und reinvestiert andererseits durch die von ihr entwickelten Projekte in das Gemeinwohl der Region in der die Erste Group tätig ist.
Erste Stiftung

CaixaBank S.A.

CaixaBank ist in Madrid börsennotiert und eine 58,913%ige Tochtergesellschaft der Criteria Caixa s.a.u.
Die CaixaBank-Gruppe ist der führende Bank- und Versicherungsdienstleister in Spanien.
Das Unternehmen verfolgt die Strategie der Diversifizierung mit Beteiligungen an internationalen Banken und führenden Dienstleistungsunternehmen. Daneben ist das Handeln des Unternehmens charakterisiert von ausgeprägtem sozialen Engagement und Konzentration auf das Gemeinwohl, sowohl durch die Tätigkeit als Finanzinstitut als auch durch die Projekte, die soziale, kulturelle und wissenschaftliche Aktivitäten unterstützen.
CaixaBank