Investieren in Erste Group Bank AG

Andreas Treichl, Vorstandsvorsitzender der Erste Group Bank AG, zum Ergebnis für das Jahr 2018:
“Das Jahresergebnis, das sich um mehr als ein Drittel auf knapp 1,8 Milliarde Euro verbessert hat, ist nicht nur das Beste in unserer Geschichte, sondern auch ein Geburtstagsgeschenk an unsere Gründer, die vor 200 Jahren ein Geschäftsmodell entwickelt haben, welches die Region, in der wir heute wieder aktiv sind, stark verändert hat.
Unser Geschäftsmodell spielte 2018 seine Stärken voll aus: In einem anhaltend positiven Risikoumfeld, das zu einer weiteren Verbesserung der NPL-Quote auf nunmehr 3,2 Prozent geführt hat, kommt ein erfreulicher Anstieg von 5,3 Prozent im Zinsüberschuss und von 3,1 Prozent im Provisionsüberschuss hinzu. Die Kosten blieben fast unverändert und waren somit ein weiterer wesentlicher Faktor für die deutliche Ausweitung des Betriebsergebnisses um knapp 9 Prozent. Wir sind mit unserer Liquiditätsausstattung ebenso zufrieden, wie mit dem Kapital: die harte Kernkapitalquote liegt bei 13,5 Prozent, die Eigenmittelquote bei 18,2 Prozent. Vor diesem Hintergrund wollen wir unsere Zufriedenheit auch mit den Aktionären teilen und werden der Hauptversammlung eine auf 1,40 Euro pro Aktie erhöhte Dividende vorschlagen." 

Österreich Tschechien Slowakei Ungarn Rumänien Serbien Bosnien Montenegro Mazedonien Slowenien Moldau Kroatien
  • Kernmärkte der Erste Group
  • Indirekte Präsenz in CEE
Für Informationen zu unseren Märkten klicken Sie bitte auf das jeweilige Land
Erste Bank und Sparkasse
  • Filialen 899
  • Kunden 3,7 Mio
  • Mitarbeiter 16.137
  • Marktanteil Retaileinlagen 19,8 %
  • Marktanteil Retailkredite 20,3 %

  • www.erstebank.at
Česká spořitelna
  • Filialen 501
  • Kunden 4,6 Mio
  • Mitarbeiter 10.115
  • Marktanteil Retaileinlagen 25,6 %
  • Marktanteil Retailkredite 23,6 %

  • www.csas.cz
Slovenská sporiteľňa
  • Filialen 250
  • Kunden 2,2 Mio
  • Mitarbeiter 4.105
  • Marktanteil Retaileinlagen 28,0 %
  • Marktanteil Retailkredite 26,7 %

  • www.slsp.sk
Banca Comercială Română
  • Filialen 509
  • Kunden 3,1 Mio
  • Mitarbeiter 7.237
  • Marktanteil Retaileinlagen 15,4 %
  • Marktanteil Retailkredite 16,7 %

  • www.bcr.ro
Erste Bank Hungary
  • Filialen 112
  • Kunden 0,9 Mio
  • Mitarbeiter 3.124
  • Marktanteil Retaileinlagen 9,2 %
  • Marktanteil Retailkredite 11,8 %

  • www.erstebank.hu
Erste & Steiermärkische Bank
  • Filialen 149
  • Kunden 1,2 Mio
  • Mitarbeiter 3.168
  • Marktanteil Retaileinlagen 13,5 %
  • Marktanteil Retailkredite 13,8 %

  • www.erstebank.hr
Erste Bank a.d. Novi Sad
  • Filialen 87
  • Kunden 0,5 Mio
  • Mitarbeiter 1.108
  • Marktanteil Retaileinlagen 4,1 %
  • Marktanteil Retailkredite 6,5 %

  • www.erstebank.rs
Banka Sparkasse
Sparkasse Bank d.d. Bosna i Hercegovina
Erste Bank AD Podgorica
Sparkasse Bank Makedonija
BCR Chișinău

Die Erste Group wurde 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“ gegründet. Im Jahr 1997 ging sie mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Märkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Seither entwickelte sich die Erste Group durch zahlreiche Akquisitionen und organisches Wachstum zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU gemessen an Kunden und Bilanzsumme.